next id am 27.6.2019 beim BVDVA-Kongress in Berlin

next id als Kommunikations-Experte auf der Bühne

Bonn/Hamburg, 6.6.2019  

Nur noch wenige Tage, dann startet am 27. Juni der Kongress des Bundesverbandes der Versandapotheken (BVDVA) zum 12. Mal in Berlin.

Neben zahlreichen Experten aus Pharmazie, Politik und Wirtschaft wird auch die next id GmbH als Spezialist für Kundenservice-Lösungen auf der Bühne vertreten sein.

 

Fast jeder zweite Bundesbürger kauft seine Medizin- und Kosmetik-Produkte bei einer der zahlreichen Online-Apotheken. Der Markt legt seit Jahren ein starkes Wachstum an den Tag.

Umso wichtiger ist es hier, den Patienten als Kunden zu sehen und ihn einen entsprechend umfangreichen Service einzuräumen. Denn die Welt hat sich gewandelt. Ohne Handy ist heute keine Kommunikation mehr denkbar. Via Telefon, Chat, E-Mail, Website – alles soll und kann mobil erledigt werden.

Hierzu Geschäftsführer Karsten Rudloff: „Viele Jahre waren die Apotheker die zweite Instanz im Ort nach dem Bürgermeister und hatte damit auch eine gewisse Machtstellung. Dies hat sich mit dem Aufkommen der Versandapotheken geändert. Und mit Ihnen haben sich auch die Service-Levels geändert. Es reicht heute nicht mehr die Apotheken-Umschau und ein Päckchen Taschentücher als Kundenbindung bereit zu halten.“

 

Die Vorteile der Versandapotheken liegen klar auf der Hand: Der Kunde kann rund um die Uhr, ganz bequem von Zuhause ordern. Die Ware kommt einfach und schnell direkt an den Adressaten. Eine Beratung erfolgt über verschiedenste Kontaktkanäle und passt sich ganz den Wünschen des Kunden an. Und darüber hinaus ist Diskretion das Tüpfelchen auf dem i, wie Rudloff weiter ausführt: „Ich greife hier gerne das Beispiel eines Geschäftspartners auf, der als Statthalter den Bürgermeisters eines kleinen Ortes anführt, der ein Präparat gegen Erektionstörungen sicherlich nicht beim ihm bekannten Apotheker kaufen möchte.“

Um im Markt aber weiter zu bestehen, sind Service-Leistungen überlebensnotwendig. Hier reicht es nicht ein Kontaktformular auf die Seite zu stellen oder im Impressum eine Telefonnummer anzugeben. „Die Kunden von heute haben den Anspruch darauf, die Information dort zu bekommen, wo sie diese benötigen. Fast dreiviertel aller Kunden sind bereit, sich selbst zu helfen und sich Informationen über verschiedene Kanäle zu beschaffen. Insofern aber keine Kanäle zur Verfügung stehen bzw. diese nicht offensichtlich und qualitativ gepflegt sind, war der Kunde die längste Zeit bei Ihnen Kunde.“, schließ der Kundenservice-Experte.

 

Um zu zeigen, wie ein solches Rund-um-sorglos-Paket aussehen kann, zeigen die Kommunikations-Spezialisten eine Live-Demo am Ausstellungsstand des Kongresses im Steigenberger Am Kanzlerplatz und sind am Donnerstag auf der Bühne vertreten.

 

Weitere Informationen finden Sie hier: www.bvdva-kongress.de | #bvdva19

 

 

Zendesk presents: Kundeninteraktion in Deutschland

digicom bei ITKLeserwahl 2019 der funkschau ausgezeichnet. Team next id gratuliert.

next id bündelt Kompetenzen im Bereich digitale Kundenkommunikation und Künstliche Intelligenz und bildet mit dtms zukünftig eine Einheit

Kontakt

Sie brauchen nicht lange suchen, wir sind direkt für Sie da und beantworten Ihnen gerne Ihre offenen Fragen.

Schreiben Sie uns eine Nachricht über das Formular

Kontakt Top Slider

Daten

Callback

Hinterlassen Sie uns Ihre Telefonnummer und einen Wunschtermin an dem wir Sie erreichen können. Wir werden uns dann mit Ihnen in Verbindung setzen:

Terminvereinbarung Global - Bitte nicht Unitnamen verwenden

Daten
X